Das Premium Plus Paket - Ihre Anzeige in der Printausgabe

Melden Sie Ihr Café für eine gedruckte Anzeige im Frühstücksguide Ihrer Region an!

Sie möchten die Menschen Ihrer Stadt/Region mit einer der 52 Caféanzeigen im gedruckten Frühstücksguide über Ihr tolles Frühstücksangebot informieren? Dann finden Sie hier die dafür notwendigen Informationen und Voraussetzungen:

Der gedruckte Frühstücksguide

Titel: Frühstücksguide – Die besten Orte zum Frühstücken & Brunchen

Erscheinungsweise: jährlich – in gedruckter Form im Format DIN A6

Erscheinungstermin: November eines jeden Jahres

Gutscheingültigkeit: 01.12. – 31.12. des Folgejahres

Anzeigenpreise: Euro 6,- zzgl. MwSt. – ausschließlich für Premiumkunden

Druckauflage/Reichweite:
Erstauflage für Hamburg: 5.000 Exemplare; Nachdruck jederzeit möglich

Anzeigenkonditionen1:
nur 52 Anzeigenplätze pro Frühstücksguide in jeder Printausgabe
nur Kunden des Tarifs „Premium“ können sich auf der Vormerkliste eintragen

Vormerklistenschluss2:
30. September eines jeden Jahres

Vertriebspartner3:

  • Thalia und Hugendubel Buchhandlungen (bundesweit)
  • Heymann Buchhandlungen (Hamburg & Umland)
  • auch Einzelhandelsgeschäfte, Kioske, etc.
  • viele einzelne Buchhandlungen (bundesweit)

Verbreitungsgebiet:

  • der Frühstücksguide erscheint in Hamburg mit einer eigenen Ausgabe
  • Frühstücksguide Ausgaben in anderen Städten in Vorbereitungen

Sonstige Hinweise:
Der gedruckte Frühstücksguide und auch die Internetseite ist derzeit komplett frei von Werbeanzeigen/-einblendungen Dritter. Dem Verein „PROVIEH - Verein gegen tierquälerische Massentierhaltung e.V.“ werden in jedem gedruckten Frühstücksguide zwei Seiten für deren Werbung kostenfrei und als Unterstützung durch Mango Promotions überlassen.

Sie möchten sich registrieren und Ihre Café eintragen?

Die Leistungen

Ihr individuelles Logo in Ihrer Anzeige

2 große Bilder Ihres Betriebes im gedruckten Frühstücksguide

2 frei wählbare Gutscheine für Ihre Gäste und deren Freunde

individuelle Beschreibung Ihres Cafés mit 1.200 Zeichen

QR-Code mit Direktlink zu Ihrer online Caféanzeige bei uns

(1): Alle Details zu dem Tarif Premium finden Sie hier.
(2): Um einen der 52 Plätze im Frühstücksguide zu bekommen können sich Premium-Kunden auf der Vormerkliste in Ihrem Stammdatenverzeichnis eintragen. Es gelten dafür diese Regeln:

  • Der Gastronom ist im Tarif Premium auf der Internetseite angemeldet und hat den Tarif Premium bereits bezahlt
  • Es werden max. 3 Cafés einer Kette bzw. eines Filial- oder Franchisesystems pro gedrucktem Frühstücksguide in einer Stadt und maximal eines dieser 3 Cafés pro Stadtteil aufgenommen (auf der Webseite können sich alle Filialen eintragen!)
  • Wenn mehr als 15 Cafés pro Stadtteil angemeldet sind, werden zunächst andere Stadtteile bevorzugt, um eine ausgeglichene Verteilung über das gesamte Stadtgebiet zu erhalten (erfüllen alle dieser Cafés pro Stadtteil Kriterium Nr. 1-2 gilt das Windhundprinzip)
  • Am 01. Oktober eines jeden Jahres werden alle Gastronomen auf der Vormerkliste über das Ergebnis informiert - ob sie einen Platz haben; die 52 teilnehmenden Gastronomen erhalten mit der Bestätigung einen Link zum Bezahlen des Tarifs Premium Plus.

(3): In anderen Städten erfolgt der Aufbau des Vertriebsnetzes mit Hochdruck – Vertriebspartner, die regelmäßig den Frühstücksguide im Sortiment haben und diesen verkaufen, können sich komplett kostenlos auf der Webseite als Verkaufsstelle/Salespoint eintragen


 

In den nachstehenden Städten und deren Umgebungen können sich bis zu 52 Gastronomen mit einem regelmäßigen Frühstücks-/Brunchangebot für den gedruckten Frühstücksguide anmelden:
 

  • Für den Frühstücksguide Hamburg & Umgebung können dies Gastronomen, deren Betrieb (in dem die Endkunden empfangen werden) innerhalb dieser Orte liegen: Hamburg und Ahrensburg, Ammersbek, Barsbüttel, Braak, Börnsen, Escheburg, Großhansdorf, Norderstedt, Rosengarten, Schenefeld, Seevetal, Stapelfeld, Tangstedt (Krs. Stormarn) sowie Wedel.

  • Für den Frühstücksguide Kiel & Umgebung können dies Gastronomen, deren Betrieb (in dem die Endkunden empfangen werden) innerhalb dieser Orte liegen: Kiel und Altenholz, Barsbek, Dänischenhagen, Felde, Felm, Heikendorf, Krohnshagen, Laboe, Molfsee, Otterndorf, Schwentinental, Stein, Strande sowie Westensee.

  • Für den Frühstücksguide Berlin & Umgebung können dies Gastronomen, deren Betrieb (in dem die Endkunden empfangen werden) innerhalb dieser Orte liegen: Berlin und Kleinmachnow, Nuthetal, Potsdam, Stahnsdorf sowie Teltow.

  • Für den Frühstücksguide Bremen & Umgebung können dies Gastronomen, deren Betrieb (in dem die Endkunden empfangen werden) innerhalb dieser Orte liegen: Bremen und Achim, Lilienthal, Ottersberg, Oyten, Schwanewede, Syke sowie Weyhe.


Sollte ein Gastronom seinen Betrieb in einem Ort in der Umgebung um die Städte Hamburg, Kiel, Berlin und Bremen haben, der hier nicht genannt ist, kann dieser auf Antrag mit aufgenommen werden. Der Gastronom kann sich in einem solchen Fall direkt an Mango Promotions wenden.

 

Aus meiner tiefsten Seele zieht
Mit Nasenflügelbeben
Ein ungeheuer Appetit
Nach Frühstück und nach Leben.

Joachim Ringelnatz
(aus der Morgenwonne)